top of page

Tarot - Magie und Selbsterkenntis

Aktualisiert: 15. Juni


Eine Frau macht sich bereit einen Stapel Tarotkarten zu miscshen

Die Magie des Tarots


Die Symbole des Tarots sind reich an tiefgründigen Bedeutungen und versteckten Botschaften. Wie ein Spiegel, der dir einen Weg zu den verborgenen Schichten deines Unterbewusstseins aufzeigt. Diese magische Kraft liegt nicht nur in den Symbolen selbst, sondern auch darin, dass es dir helfen kann, deine innere Welt voller unbewusster Muster und Glaubenssätze besser zu verstehen.

Lass uns einen Blick auf die geheimnisvollen Symbole werfen, die in den Tarotkarten verborgen sind.



Die Sprache der Symbole


Von den majestätischen Archetypen der großen Arkana bis zu den zarten Details der kleinen Arkana geht eine gewisse Faszination aus, der sich kaum einer entziehen kann. Jede Karte, jedes Symbol erzählt eine Geschichte – ein subtiler Code, der zur Selbstreflexion einlädt. Die Kunst besteht darin, sowohl die kognitive Wahrnehmung als auch das intuitive Verstehen der Symbole zu vereinen und damit ein Fenster zu einer anderen Welt zu öffnen.

Die Kombination aus kognitiver Analyse und intuitivem Erfassen, zeigt dir verborgene Eindrücke und Emotionen auf, die tief und unbenannt im Inneren schlummern. Es ist, als ob die Karten wie ein geheimes Lexikon der Seele eine eigene Sprache sprechen, die nur darauf wartet, von dir entdeckt zu werden.



Archetypische Reichtümer und Vertrautes


Die großen Arkana, die 22 Karten umfasst, sind die beeindruckendsten Bilder im Tarot. Voller Symbole, die archetypische Kräfte repräsentieren. Ähnlich wie "Der Narr", der das Konzept des Neuanfangs und des Sprungs ins Unbekannte repräsentiert. Sein Stab symbolisiert Potenzial, der Hund seine Begleitung auf der Reise.

Solche Archetypen sind Teil unseres kollektiven Bewusstseins – Symbole, die tief in unseren Kulturen und Erfahrungen, verwurzelt sind. Indem du dich mit diesen Symbolen verbindest, verbindest du dich mit kollektivem und uraltem Wissen, das wir oft intuitiv erfassen, aber nicht immer bewusst wahrnehmen oder benennen können.



Die Kraft der Kleinen Arkana


Auch die Karten der kleinen Arkana, sind mit reichen Symbolen gefüllt. Oft fühlst du dich von bestimmten Karten angezogen. Du erkennst dich intuitiv in ihnen wieder, da sie auf die ein oder andere Weise Alltagserfahrungen spiegeln, genauer gesagt deine geheimen und nicht so geheimen Träume und Ängste ausdrücken. Jeder, der sich mitten im Liebeskummer befindet, wird die „Drei der Schwerter“ als die für sich passende Karte empfinden, das von Schwertern durchbohrte Herz braucht nicht einmal eine tiefere Deutung, um verstanden zu werden. Doch neben diesen intuitiven Verbindungen haben die Karten auch subtile Symbole, die dir neue Perspektiven und Einsichten eröffnen können – eine Erinnerung daran, dass das Vertraute oft tiefer geht, als es auf den ersten Blick erscheint.



Das Abenteuer beginnt


Das Legen der Tarotkarten und ihre symbolhafte Sprache in Bildern spricht den intuitiven Teil in dir an und fordert auf, deine kognitive Wahrnehmung zu schärfen. All die kleinen Details sprechen dich auf einer persönlichen Ebene an und führen zu einer tieferen Verbindung mit der Botschaft der Karte. Die verborgenen Symbole im Tarot sind wie Schlüssel zu einer geheimnisvollen Welt. Ihre Bedeutungen sind vielfältig und können je nach Kontext variieren.

Wenn du eine Karte ziehst, bist du aufgefordert nicht nur die offensichtliche Bedeutung aufnehmen, sondern dich auch auf die visuellen Details, wie Farben, Gesten und Hintergründe zu konzentrieren. So wirst du schnell feststellen, wie viel dir schon deutlich ist. Und das, was dir noch unbewusst ist, findet mit den Bildern einen Weg in dein Bewusstsein. Wie Puzzleteile fügt sich so manches zusammen und lässt dich Situationen, Erfahrungen oder auch Menschen aus einer völlig neuen Perspektive betrachten.




Weniger Zukunft, mehr Gegenwart – Die Kraft der Selbstkenntnis und bessere Entscheidungen


Was mich besonders fasziniert, ist die Aufforderung im gegenwärtigen Moment zu agieren und zu entscheiden umso die Weichen für deine Zukunft zu stellen. In einer Welt, die von Zukunftsängsten und belastenden Erinnerungen der Vergangenheit geprägt ist, erinnern Karten daran, dich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Statt dich auf die Zukunft zu fixieren, in der hoffentlich alles einfacher und besser ist, fordert das Tarot auf, den Blick nach innen zu richten.

Die Karten geben dir keine klaren Vorhersagen, sie dienen als Katalysator für deine eigenen Gedanken, Emotionen und Intuitionen. Indem du dich auf den gegenwärtigen Moment konzentrierst, kannst du bewusster mit deiner inneren Stimme in Verbindung treten. Die Karten dienen dabei als Anker, der dich mit deinem Unterbewusstsein verbindet und dir hilft, in dir selbst nach Antworten zu suchen.

Genau darin liegt die wahre Magie des Tarots, es ermutigt dich, deine Ängste und Träume zu erforschen, dich anzunehmen, auch mit deinen Schattenseiten und zu akzeptieren, wo du in deinem Leben gerade stehst.

Das Wagnis der Selbstkenntnis ist der Schlüssel zu bewussteren Entscheidungen. Wenn du dir deiner inneren Dynamiken bewusster bist, kannst du Entscheidungen treffen, die im Einklang mit deinen tiefsten Wünschen und Bedürfnissen stehen.

Ich habe oft die Erfahrung gemacht, dass in einem Coaching das Tarot ein kraftvolles Werkzeug darstellt, um Klienten auf ihrer Reise der Selbstentdeckung zu unterstützen.



Zum Schluss ein, zwei persönliche Gedanken..


Die Faszination der Tarotkarten ist für mich zeitlos. Jedes Mischen der Karten, jede gezogene Karte ist wie ein neues Abenteuer, ein Kapitel einer Geschichte, die erzählt werden möchte. Für mich sind sie unentbehrliche Ratgeber und Begleiter auf meiner Reise der Selbsterkenntnis und des Wachstums. Sie machen mein Leben, mit ihren Botschaften ein wenig magischer und freudvoller.


77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Newsletter abonnieren

Vielen Dank für das Abonnement!

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Spotify
  • Pinterest
  • Amazon

 ©2021-2023 Nina Roosen    Impressum

bottom of page